Blog-Tagebuch

16.12.17

Yokas Babys geht es prima, sie sind schon richtige kleine Brummer. Mama ist so was von entspannt und das wirkt sich auch auf ihre Babys aus. Sie schreien nicht, sind immer bei Mama angekuschelt und sehr zufrieden. Das macht uns als Züchter, natürlich auch sehr happy.

 

Änni geht es auch super, sie hat ein strammes Bäuchlein.

 

Welma ihr Bauch wächst, das sieht schon ganz gut aus...

 

Unseren anderen Hunden geht es auch prima. Als wir etwas Schnee hatten, fanden alle das toll. Gerade unsere jüngeren hatten ihren Spaß.

11.12.17

12.10 Uhr

Es geht bald los...sie hechelt stark, kratzt und zittert...

12.30 Uhr

Baby 1 ist geboren

14.20 Uhr

Baby 2 ist geboren

14.40 Uhr

Baby 3 ist geboren

15.40 Uhr

Baby 4 ist geboren

11.12.17

8.00 Uhr

Immer noch nichts...Yoka geht es gut, sie hat heute morgen noch gefressen....es heißt warten! warten!

10.12.17

Yoka läßt uns warten!!! Sie frißt noch und ist relativ entspannt. Manchmal buddelt sie etwas, aber dann ist wieder Ruhe. Wir sind gespannt...

06.12.17

Yoka schläft jetzt schon im Vorbereitungsbettchen, bei uns im Schlafzimmer. Wir können sie so besser im Auge behalten. Noch frißt sie gut und genießt viele Streicheleinheiten. Sie läßt sich gerne am Bauch kraulen.         

28.11.17

So langsam rückt der Termin von Yokas Geburt näher. Wir freuen uns schon sehr, nach längerer Pause, wieder Babys im Haus zu haben.

 

Heute haben wir neuen PVC gekauft...der wird morgen im Welpenzimmer verlegt. Wir bereiten die Welpenstube vor.

 

Unser Adventskalendser ist vorbereitet, bald können wir das erste Türchen öffnen.

 

Am Samstag findet unser Bolonka-Stammtisch statt. Da treffen sich einige zum Frühstücken und Erfahrungsaustausch. Wird bestimmt wieder sehr lustig.

16.11.17

Unsere WELMA ist jetzt unter Hündinnen zu finden...Zuchttauglichkeit bestanden, wenn alles geklapp hat, erwarten wir ihre ersten Welpen im Januar 2018....

 

Im Januar wird unsere Welpenstube wieder voll sein...weitere Infos folgen...

 

Unsere Jungs spielen im Moment verrückt, da einige Hündinnen heiß sind...

 

Unsere Yoka hat schon ein kleines Bäuchlein, wir sind sehr gespannt auf ihre ersten Babys...

05.11.17

Heutige Bolli-Spielstunde fällt wegen Regen leider aus, es ist sooo matschig auf unserer Wiese, da macht es niemanden Spaß....wir werden einen Ersatztermin bekanntgeben.

 

Gestern waren wir nochmal im Fernsehen. Zwar eine Wiederholung, aber schön wars.

01.11.17

Unsere WELMA hat ihre Zuchttauglichkeit bestanden...wir freuen uns! In den nächsten Tagen, wird sie auf unserer HP unter Hündinnen vorgestellt.

 

Unsere Änni hatte eine Rendezvous, das Ergebnis hoffen wir, zu Weihnachten bewundern zu können!

 

Ob unsere Yoka tragend ist, werden wir in der nächsten Woche wissen und es dann unter Welpenerwartung bekanntgeben.

 

Am Sonntag, 05.11.17 ist unsere Letzte Bolli-Spielstunde für dieses Jahr geplant. Wir hoffen auf gutes Wetter!!!

13.10.17

Terminänderung für unseren Stammtisch!!!

 

Unsere Vitalstoffe geben wir auch unseren Hunden, wollen es aber nicht auf dieser Webseite zu sehr verbreiten. Deswegen habe ich eine eigene Webseite dafür erstellt. Dort findet ihr alles gut erklärt und auch alle Erfahrungsberichte. Bei Interesse klickt hier NEUE WEBSEITE VITALSTOFFE

 

Ansonsten gehts allen Hunden gut.

Eine unserer Nachtzuchthündin war zur Zuchttauglichkeitsprüfung, das Ergebnis werden wir dann bekanntgeben.

04.10.17

Nun sind alle Welpen ausgezogen....wir wünschen den Familien ganz viel Freude mit ihnen.

 

In unserer Welpenstube ist nun still und wird bis voraussichtlich bis Dezember leer bleiben. Dieses nutzen wir zur Renovierung.

 

Unsere Yoka ist heiß und wird in ein paar Tagen gedeckt...wir hoffen das alles geklappt, es ist das erste Mal für sie.

 

Im November findet unser Bolonka Stammtisch statt, bei Interesse bitte anmelden, damit ich rechtzeitig den Tisch bestellen kann.

25.09.17

Wir freuen uns sehr, das der kleine Olsen jetzt Piet ein neues Zuhause hat. Die Familie hat schon einen Bolonka von uns, den süßen Joker. Die Beiden werden bestimmt mal ganz Dicke.

 

Heute müssen die Kleinen aus dem Q-Wurf zum Impfen. Mal schauen wie sie es verkraften.

 

Bald wird es sehr ruhig in unserer Welpenstube  im Oktober müssten dann einige Mädels heiß werden. Wir überlegen noch, welcher Rüde dann Spaß haben darf. Ich denke, das wir dann vielleicht kleine Christbabys bekommen.?!

 

Wenn das Wetter mitspielt, dann haben wir am Sonntag wieder Bolli-Spielstunde.

05.09.17

Unser Jahrestreffen war sehr schön, das Wetter hat mitgespielt...es gab leckere Sachen zu Essen. Nette Gespräche und viele Bollis die Spaß hatten

 

Heute waren wir mit dem O-Wurf zum Impfen und Chippen. Das haben die Kleinen toll gemacht. Haben die Untersuchung ganz lieb über sich ergehen lassen. Auch das Pieksen war kein Problem. Die erste Autofahrt ging auch super.  Sie haben jetzt ihre Aloe bekommen, damit die Giftstoffe der Impfung schnell ausgeleitet werden und die Kleinen keine Probleme, durch die Impfung haben.

 

Den anderen Welpen geht es auch prima...vom P-Wurf gabs heute nochmal aktuelle Bilder. Der Q-Wurf ist jetzt auch schon recht agil, freuen sich wenn man mit ihnen spricht, da kommen sie schon angerannt.

 

Unsere Chanel mit ihrem gebrochenen Fuß, wurde nach 2 Wochen geröngt, man konnte sehen das es schon gut aussieht. Es haben sich schon Knochenbrücken gebildet...wir freuen uns sehr, da das mit 12,5 Jahren, nicht unbedingt normal ist. Ich führe es auf die hochdosierten Vitalstoffe zurück, die sie mehrmals am Tag bekommt. Das bein wurde wieder geschient, damit sie es nicht belastet und es weiter gut zusammen wachsen kann.

 

Unsere Yoka hat ihre Zuchttauglichkeit bestanden...bei der nächsten Hitze, darf sie nun Babys bekommen...freuen uns darüber.

23.08.17

Gibt wieder neue Bilder von unseren Welpen...die Kleinen werden immer süßer. Der O-Wurf war heute das erste Mal im Garten. Das hat ihnen Spaß gemacht, das Wetter war heute auch mal wieder schön.

 

Leider gibt es auch was nicht so schönes zu berichten. Unsere Rentnerin 12,5 Jahre, Chanel Yorkihündin, ist die Treppe gelaufen, wir wissen nicht wie es passiert ist, als sie plötzlich aufschrie und nur noch auf 3 Beine hoppelte. Wir sind dann zum Arzt, geröngt und festgestellt, das der Fuß gebrochen ist. Jetzt ist er erstmal geschient, damit er etwas halt hat. Erstmal müssen wir gucken, ob es zusammenwächst, ist in dem Alter nicht so wahrscheinlich, aber gleich operieren geht auch nicht. Sie bekommt nun zur Unterstützung und schnelleren Heilung, hochdosiert unsere Vitalstoffe. Wir sind zuversichtlich, das die, ihr gut tun werden.

 

Nicht mehr lange dann feiern wir unser Jahrestreffen. Hoffen auf gutes Wetter.

09.08.17

Unsere Welpen machen sich alle prima. Der O-Wurf hat das erste Mal Fressen bekommen. Es schmeckt ihnen, alle haben schön geschmatzt. Auch den dreien vom P-Wurf geht es sehr gut. Die kleine Phillis hat sich toll entwickelt. Die Mama Shanara ist ne tolle Mutti, trotz der nicht so leichten Umstände ist alles toll.

 

Die letzte Bolli-Spielstunde war super...mit 44 Hunden ging es doll zur Sache. Das Wetter war klasse, hat viel Spaß gemacht.

 

Wir haben noch gar nicht so viele Anmeldungen fürs Jahrestreffen, am 02.09.17. Hoffen auf noch einige die kommen! Im Moment sind es weniger als bei den Bolli-Spielstunden!

03.08.17

5.15 Uhr

1 Baby ist da

6.00 Uhr

2 Baby ist da

6.40 Uhr

3 Babys ist da

02.08.17

22.30 Uhr

Irena ist jetzt sehr unruhig, hechelt und budedelt wie wild. Raus zum Pipi ganz schnell und wieder zurück. Wurfkiste steht bereit...das wird ne lange Nacht, ohne Schlaf!

01.08.17

Noch ist alles ruhig bei Irena. Die Nacht hat sie entspannt geschlafen, heute morgen gut gefressen. In den nächsten Stunden wird sich nichts tun!

 

Allen Welpen geht es prima. Sie haben die Äuglein auf und robben durch die Gegend. Erste Wurmkur haben auch schon alle bekommen.

 

Unsere Nachzuchthündinnen, Noelle und Letti halten uns gut auf Trab. Sie haben sich schon gut ins Rudel eingelebt. Machen natürchlich viel Mist, wie das bei zwei kleinen so ist. Aber auch viel Spaß ihnen zuzusehen.

26.07.17

Wollte mal kurz berichten...Shanara und ihren Babys geht es prima. Allen drein geht es toll, sie nehmen super zu. Auch die kleine Phillis unterscheidet sich kaum noch von den anderen. Wir freuen uns so sehr darüber. Shanara macht das klasse, man merkt ihr überhauptnicht an, das sie einen Kaiserschnitt hatte.

 

Den Kühen von Donna geht es auch super gut. Die Kleinen saufen und saufen...kleine Möpse!

 

Bald ist es soweit bei Irena. Sie schläft schon im Vorbereitungsbettchen bei uns. Aber noch ist alles ruhig.

 

Nach Irena wird es erstmal etwas ruhiger. Eine Hündin wird in 1 -2 Monaten erst heiß, das heißt wahrscheinlich erst in 4 Monaten Nachwuchs.

 

Heute zieht der kleine Carlos aus...Sohn von Yanka.

 

Yeska hat ihre Kastration super weggesteckt....alles prima. Der Auszug naht, am Sonntag wird sie abgeholt, wir sind jetzt schon mega traurig. Aber, wir wissen das sie da den ganzen Tag die Nummer 1 eins. Ihr neues Frauchen freut sich sehr.

 

Yanka wurde nun auch kastriert, alles super gelaufen. Auch sie zieht Anfang August aus. Das Gleiche, nochmal für uns...traurig! Aber wir müssen vernünftig sein, wir können nicht alle behalten und sie bekommen alle super liebe Familien.

Und wie man in der Pfotenpost lesen kann, gehts den Sofahunden prima.

19.07.17

Kurzes Update von Shanara....es geht ihr gut, sie hat alles dem Umständen entsprechen gut verkraftet. Wir sind happy, das sie Milch hat und diese nicht weggeblieben ist, was nach Kaiserschnitt passieren kann. Die beiden Welpen, die sie normal geboren hat, geht es prima und haben schon gut zugenommen. Das Kleine was durch Kaiserschnitt geholt wurde, beobachten wir noch. Aber, wir beten das sie es schafft!

18.07.17

Shanara geht es nach dem Kaiserschnitt soweit gut. Sie wurde gleich kastriert. Wir warten noch ein paar Tage, wie sich die Babys entwickeln. Wenn alles gut ist, kommen die Infos auf die HP.

 

Heute haben wir wieder Geburtstagswuffis im Kalender!

 

News unter Welpenerwartung!

17.07.17

Shanara und den 2 Babys geht es gut, allerdings ist noch ein Welpe drin, der von alleine nicht kommt. Heute mittag müssen wir Kaiserschnitt machen um ihn rauszuholen. Dann wird Shanara gleich kastriert, denn das würde immer wieder kommen. Eine Hündin mit Wehenschwäche können wir nicht zur Zucht nehmen. Das ist sehr schade, aber wie denken an das Wohl der Hündin.

16.07.17 Shanaras Geburt...es geht los

14.30 Uhr

Baby 1 ist da

17.30 Uhr

Babys 2 ist da

Es geht nicht weiter, Shanara hat keine Wehen mehr, aber eins ist noch drin....

16.07.17

Donna und ihren Babys geht es sehr gut...sie ist eine gute Mutti, läßt sie nicht aus den Augen. Die ersten Bilder machen waren nicht so einfach, Donna wollte keins ihrer Babys her geben.

 

Shanara ist schon sehr unruhig, in der Nacht hat sie schon gehechelt und gebuddelt. Fressen wollte sie auch nicht! Die Babys kommen sicher früher...

 

13.07.17

13.00 Uhr

Donna ist jetzt in ihrer Wurfbox, sie hechelt stark und buddelt. Alleine lassen kann man sie nun nicht mehr. Es geht bald los...

18.00 Uhr

es geht los...

18.10 Uhr

Baby 1 ist da18.30 Uhr

Baby 2 ist da

18.35 UhrBaby 3 ist da

20.20 Uhr

Baby 4 ist da

21.20 Uhr

Baby 5 ist da

12.07.17

Es hat sich noch nichts getan bei Donna...die Nacht war sie doch noch sehr ruhig, gefressen hat sie heute morgen auch noch. Aber, wir sind in Wartestellung!

 

Yeska ist schon beim Tierarzt und schläft, sie wird heute kastriert und ihre Zähne blitz blank gemacht.

Ende des Monats zieht sie dann zu ihrem neuen Frauchen, die schon länger auf sie wartet.

11.07.17

18.20 Uhr

Donna liegt in ihrem Bettchen, sie hechelt schon ab und zu...könnte nicht mehr lange dauern, bis es los geht.

11.07.17

Alle Welpen aus dem K, L, M-wurf sind nun ausgezogen. Wir wünschen allen und ihren Familien alles Liebe für die Zukunft. Wir hoffen uns wiederzusehen. Mal zur Spielstunde oder Jahrestreffen

06.07.17

Der Auszug des L und M-Wurf naht...alle waren beim Tierarzt wurden geimpft und gechippt. Es war alles super...die Untersuchung haben alle sehr gut überstanden. Auch die Autofahrt ging ohne spucken und sabbern. Ich weiß nicht ob es an den Vitalstoffen, sprich der Aloe liegt, denn sonst haben die Kleinen mal gepiept, wenn man sie nach dem Impfen hoch nahm, da die Impfeinstichstelle weh tat. Außerdem war der Kot nach der Impfung kurzfristig verändert. Und noch was, es gab immer welche, die durch den Streß und Autofahren gespuckt haben. Jetzt der vierte Wurf der so ohne Probleme nach dem Tierarzt war, kann nur an den tollen Produkten liegen...

 

Unsere tragenden Hündinnen geht es sehr gut, sie werden immer dicker und fauler. Liegen in der Sonne und lassen es sich gut gehen.

 

Wir haben einen neuen Termin fürs Jahrestreffen. Wer kommen will, bitte eintragen.

 

Noch freie Plätze für unsere Info-Veranstaltung im August. Auch die schon da waren, können nochmal vielleicht mit anderen Interessenten kommen. Die Veranstaltung wird etwas anders aufgebaut sein. Es wir mehr über einzelne Produkte und wofür man sich nehmen kann gesprochen.

30.06.17

Das Jahrestreffen fällt leider aus, bei uns ist den ganzen Tag Regen angesagt...da hat keiner Spaß! Wir werden nächste Woche einen neuen Termin bekanntgeben..

 

Heute zieht der kleine Kaspar-Henry aus..sei Frauchen freut sich schon riesig.

Morgen dann der kleine Kosmo und am Sonntag Kara und Kimmy. Kosima-Aelfi bleibt noch eine Woche, da ihr Frauchen noch arbeiten muß.

28.06.17

Gestern waren wir mit dem K-Wurf beim Tierarzt. Sie wurden geimipft und gechippt. Alles wurde untersucht. Sie gaben das ganz toll gemacht und die Tierärztin hatte nichts zu beanstanden. Die Autofahrt haben sie auch gut gemeistert. Dank der Gabe von Aloe Vera vorher und nachher haben sie keine Probleme durch die Impfung. Sie sind fit und mobil.

 

Wir gucken mehrmals am Tag auf die Wettervorhersage und beten, dass es am Samstag zum Jahrestreffen schön ist. Mit einem kleinen Schauer können wir Leben, aber bitte kein Dauerregen, ansonsten müssen wir verschieben. Bitte schaut immer mal nach, bis Freitag schreibe ich, ob es stattfindet!

22.06.17

Allen Welpen geht es super...sie sind jetzt viel draußen...spielen im Außengehege. Wenn es dann sehr warm ist, kommen sie wieder rein, im Haus ist es dann doch kühler und für die Kleinen angenehmer. Sie sind sehr gut drauf und machen schon Randale, wenn ihnen was nicht passt. Die Mamas sind nun auch schon öfter draußen, das trinken tut dann schon weh, mit den kleinen Zähnchen. Fressen tun alle sehr gut.

 

Der N-Wurf wurd nun auch langsam agiler. Jetzt haben sie das erste Mal Fressen bekommen. Langsam tasten sie sich daran. Mama hat noch viel Milch, deswegen ist der Hunger noch nicht so groß.

 

Unsere zwei Gesundheitstage waren hoffentlich sehr informativ. Der nächste Termin ist am 12.08.17. Dort können die Teilnehmer vom letzten Mal gerne Freunde, Bekannte mitbringen. Natürlich auch neue Interessenten. Wir haben nur die eine Gesundheit unsere Tiere auch, frühzeitig unterstützen.

 

Bald ist unsere großes Jahrestreffen, wir sind in Vorbereitung. Hoffen und beten, daß das Wetter mitspielt!!!

16.06.15

In unserer Welpenstube ist jetzt richtig was los...gegurre, geknurre, kleines Bellen. Es werden jetzt schon kleine Kämpfe ausgetragen.

Der K-Wurf war jetzt schon des Öfteren draußen im Außengehege. Das macht Ihnen Spaß, sie lernen dort verschiedene Untergründe kennen. Sand finden sie richtig gut!

Nächste Woche, kommen dann die Anderen raus. Wenn es Fressen gibt, machen sie richtig Alarm.

 

Heute findet unser erster Info-Tag zur Gesundheit statt. Es kommen viele Interessenten. Es ist so toll, was man mit natürlichen Vitaminen machen kann. Ich bin sehr froh, diese kennengelernt zu haben. Unseren Hunden und uns geht es damit richtig gut.

 

Morgen bekommen einige Welpen wieder Besuch, das Wetter soll ja schön werden, dann machen wir das auf der Wiese. Dann können ihre Familien sehen, wie agil die Kleinen sind.

 

Im Moment sind nicht mehr viele Hündinnen heiß, so kommen auch unsere Jungs, etwas zur Ruhe.

 

Auch unsere Vorbereitungen, Einkauf, Planung fürs Jahrestreffen ist im vollen Gange!

09.06.17

Von allen Welpen sind aktuelle Fotos online...sie sehen alle so süß aus. Langsam werden sie auch frech, beißen in die Füße oder ziehen am Socken...Morgen bekommen wieder einige Besuch und lernen ihre Familien kennen...

Mit dem Fressen klappt es jetzt auch schon gut, sie schmeißen jetzt nicht mehr alles vom Teller. Sie bekommen auf ihr Futter unsere Vitalstoffe, damit sie von klein auf, in der Grundversorgung mit allem was sie brauchen, geschützt sind.

 

Drei Schokojungs suchen noch ihre Familie...da sie nun schon besucht werden dürfen, können interessierte Familien, sie anschauen.

 

Am Sonntag ist wieder Bolli-Spielstunde und das Wetter soll super werden...

 

Info-Veranstaltung für Gesundheit Mensch und Tier, findet nächstes Wochenende statt. Der Samstag ist komplett ausgebucht. Wenige freie Plätze gibt es noch am Freitag.

 

Anmeldung für unserer Jahrestreffen am 01.07.17 geht noch bis Sonntag.

04.06.17

Wir wünschen allen ein schönes Pfingsfest!

 

Die Zeit vergeht...aus dem K-Wurf haben die ersten schon ihre Familien kennengelernt. Sie haben sich auf dem Schoß der Familien, sehr wohl gefühlt.  Jetzt spielen die Kleinen schon mit Spielzeug, es ist schön mit anzusehen, wie sie sich entwickeln.

 

Der M und L- Wurf haben das erste Mal Fressen bekommen und haben sich wie die Wilden draufgestürzt. Man kann es auf den Videos schön sehen, das es ihnen schmeckt. Allerdings fehlt die Koordination noch, sie standen mehr auf dem Teller und haben das Futter runtergeschubst und es neben dem Teller gefressen. Es war herrlich mitanzusehen!

 

Die süßen von Yanka aus dem N-Wurf haben nun auch ihre Äuglein geöffnet.

 

Es gibt wieder neue Erfahrungsberichte in der Rubrik Gesundheits-Tips-Erfahrungen.

28.05.17

In unserer Welpenstube werden nun alle immer aktiver. Auch die Geräusche immer mehr, wenn sie jetzt schon miteinander rangeln. Die Laufversuche vom L-M-Wurf klappen auch schon besser. Jetzt können sie auch schon alleine auf den Teddy krabbeln!

Die kleinen von Yanka machen sich auch prima, haben schon super zugenommen.

Fotos kommen auch neue!

 

Unsere Großen genießen das schöne Wetter, morgens liegen viele draußen in der Sonne, ab mittags suchen sie Schatten. Später am Abend, drehen sie dann auf und spielen ausgelassen!

 

Wir haben zwei Hündinnen gedeckt, hoffen es hat geklappt!

 

Auf unserer neuen Seite, Gesundheits-Tips könnt ihr schon einige Erfahrungsberichte lesen. Früher haben wir uns dem Thema Vitalstoffe nicht beschäftigt, aber ich muß sagen, das ist schon wichtig, wenn man einmal etwas liest darüber, wird man erkennen, das doch viele Krankheiten, erst entstehen, durch Unterversorgung. Beim Tier genauso wie bei uns Menschen. Dieses Silberspray ist der Hammer, hilft gegen alles!!!

 

Heute haben wir wieder einige Geburtstagswuffis.

24.05.17

Die Welpen haben die Wurfkiste verlassen...Sie haben jetzt ale ein großes Teddykissen, auf dem sie liegen oder sich rankuscheln. Die ersten Gehversuchen und auf den Teddy krabbeln, ist noch eine Herrausvorderung. Wobei die Kleinen aus dem K-Wurf, das schon prima machen.

 

Zur Zeit haben wir einige heiße Hündinnen, da spielen unsere Jungs, ganz schön verrückt. Da auch nicht alle gedeckt werden, einige müssen Pause machen.

22.05.17

Friedasbabys haben ihre erste Wurmkur hinter sich, ein bisschen Paste ins Mäulchen und die haben sie dann weggeschleckt. Sie laufen jetzt schon, noch wackelig, aber klappt schon gut.

 

Yeskas und Xanadusbabys sind dann auch mit Wurmkur dran, sie machen sich alle prima.

 

Yankas kleinen Mäusen geht es auch gut. Sie schlafen und trinken. Yanka umhüllt sie wie eine Glocke!

 

Unsere Info-Veranstaltung rund um Gesundheit für uns Menschen und Tieren ist in voller Planung.

Freuen uns über das Interesse!

19.05.17

13.30 Uhr

Yanka hechelt immer mehr und buddelt...ich denke heute können wir mit den Kleinen rechnen...

Die Geburt hier in Echtzeit....

17.50 Uhr

Die Wehen haben eingesetzt...Yanka ist kräftig am Pressen...

18.20 Uhr

Baby 1 ist gut gelandet

18.35 Uhr

Baby 2 ist da

18.50 Uhr

Baby 3 ist da

Yanka hat es geschafft....Babys und Mama geht es prima...ihr letzter Wurf, hat sie toll gemacht...happy, tolle Farben, Infos und Fotos kommen morgen!

19.05.17

Noch ist bei Yanka nichts passiert...wir warten!

 

GESUNDHEIT....uns ist es das Wichtigste, das es unseren Tieren und natürlich auch uns gut geht...immer mal hört man, mein Hund kratzt sich, hat öfter Durchfall, ist schlapp, Impfungen, Wurmkuren nicht vertragen, der Hund humpelt, hat offene Hautstellen, durch Zecken entzündete Hautstelle.....Allergiezeit, da gehts uns nicht so gut, schlapp, Aufgenjucken....es hat fast alles mit Vitaminmangel, Mineralienmangel zu tun...unsere Hunde und auch wir selber werden gut versorgt....darüber möchten wir Euch auf unseren Info-Veranstaltungen informieren, natürlich stehen wir Euch auch telefonisch zur Verfügung. Bei Fragen meldet Euch gerne. Info-Veranstaltung

 

Die Kleinen von Frieda haben nun ihre Äuglein offen und robben schon hin und her..

 

Heute kommen noch neue Bilder von Yeska Wurf und morgen von Xanadu...

18.05.17

Yanka wird jetzt immer unruhiger, sie hechelt schon ab und zu....

17.05.17

Unserer Yanka get es gut, sie frißt noch, aber sucht viel die Nähe. Sie hat ein kleines Bäuchlein, ich denke sie wird voll austragen. Wir haben sie unter Beobachtung.

 

Den schon geborenen Welpen geht es prima, alle nehmen gut zu und entwickeln sich prächtig.

12.05.17

Allen Welpen geht es prächtig, sie nehmen alle gut zu. Auch den Mamas geht es gut. Morgen gibt es aktuelle Bilder vom K-Wurf.

 

Einen Wurf erwarten wir noch...

10.05.17

Geschafft!!!!!!!!!!!!!!!

Alle Infos mit Fotos beider gestrigen Würfe, sind online.................

Allen Babys und Mamas geht es prächtig, es ist alles ohne Probleme gelaufen...

Der erste Doppelwurf in unserer Zucht-Laufbahn, war spannend, wir sind happy, das alles gut geklappt hat.

09.05.17

 

19.00 Uhr

Unsere Yeska hat eigentlich noch ein paar Tage Zeit, aber ganz plötzlich fing sie an zu hecheln und ist ganz aufgeregt...jetzt sieht es fast so aus, als ob sie noch eher als Xanadu ihre Babys bekommt....oh je das wird sicher ne aufregende Nacht.

 

Mama und Babys geht es sehr gut, die Kleinen haben gute Gewichte und hangen schon an der Milchbar!

 

23.55 Uhr

Baby 5 ist da..

 

23.30 Uhr

Baby 4 ist da...

 

22.43 Uhr

Baby 3 ist gleich hinterher gekommen...

 

22.40 Uhr

Baby 2 ist endlich da...

 

20.15 Uhr

Unglaublich, Babys 1 ist da! Da haben wir heute gar nicht mitgerechnet...

 

09.05.17-10.05.17

 

Xanadu hat heute morgen nicht mehr gefressen und wird zunehmend immer unruhiger. Sie buddelt auch schon mal....heute steht sie unter ständiger Beobachtung! Wenn es los geht, berichte ich hier in Echtzeit....

 

Der kleine Familie geht es ausgezeichnet...an der Milchbar fühlen sich die Kleinen wohl!

 

3.30 Uhr 

Baby 4 ist da...

 

3.15 Uhr 

Baby 3 ist da...

 

1.15 Uhr 

Baby 2 ist geboren...

 

0.25 Uhr

Baby 1 ist nun da...

 

23.00 Uhr

Xana hechelt und kratzt ein bisschen, sie hat jetzt auch schon Vorwehen...

 

20.00 Uhr

Xana beobachtet Yeska wie sie ihr erstes baby bekommt. Wahnsinn was hier heute los ist, das hatten wir auch noch nicht!

 

19.15 Uhr

im Moment ist Xana ganz ruhig!

 

18.00 Uhr

Unsere werdende Mama hechelt ab und an und ist sehr unruhig.

 

11.20 Uhr

Xana liegt jetzt in der Wurfkiste, buddelt mal und will gar nicht mehr alleine sein... 

06.05.17

Frieda ist eine ganz tolle Mama...die Kleinen haben alle schon gut zugenommen, auch die beiden Winzlinge.

 

Xanadu geht es gut, sie frißt noch, will aber nicht mehr gerne alleine bleiben. Sie genießt es, wenn ich ihr Bäuchlein kraule.

 

Auch Yeska geht es gut, sie sieht aus wie ein tiefergelegter Schwertranporter. Ihr Bauch ist für ihre Größe schon mächtig.

 

Morgen, 07.05.17 ist wieder Bolli-Spielstunde...freuen uns auf viele Besucher.

 

Leider mußte ich unsere Handy Whatsapp-Gruppe auflösen. Trotz des Öfteren die Bitte, nichts in der Gruppe zu posten, wurde es immer wieder gemacht. Viele sind deshalb aus der Gruppe gegangen, weil sie keine Lust auf diese Posts hatten.

Jetzt habe ich eine andere Lösung gefunden, für die, die an unseren Infos interessiert sind.

Wer möchte gibt mir über Whatsapp Bescheid, dann kommt er in die Broadcastliste, die funktioniert so, wie ein Verteiler. Ich schicke die Infos an jeden einzelnen, die kommen dann direkt von mir, auf die ihr auch antworten könntet. Allerdings muß ich bei Euch als Kontakt gespeichert sein, damit ihr meine Nachrichten bekommt!!

04.05.17

Friedas kleinen geht es gut, sie macht das wirklich toll, behütet ihre Kinder, mag kaum rausgehen zum Pipimachen.  Als Erstlingsmama toll.

 

Jetzt müssen wir schon ein Auge auf Xanadu haben, sie hat ja auch nur noch ein paar Tage, bis zur Geburt. Bewegungen im Bauch sind schon recht kräftig. Aber es geht ihr prima.

02.05.17...Neuigkeiten Friedas Geburt in Echtzeit hier im Blog! 03.05.17

 

4.00 Uhr

Frieda ist zum Pipi machen raus und plötzlich schrie sie leicht und siehe da, Baby 5 kam...geboren auf der Wiese! Schnell ins Tuch und trocken gerubbelt....der Kleinen geht es gut und Mama auch. Jetzt sind wir aber wirklich fertig...im wahrsten Sinne!Alle Infos und Fotos kommen im Laufe des Tages!

3.45 Uhr

Ich denke das wars, Frieda hat schon gefressen ...Den Kleinen geht es gut, sie trinken...Frieda macht das super!

2.50 Uhr

Baby 4 ist da...

1.35 Uhr

Baby 3 ist da...

1.25 Uhr

Baby 2 ist da...

1.15 Uhr

Baby 1 ist da...

1.00 Uhr

Frieda zittert und preßt...

22.05 Uhr

Frieda buddelt ab und zu und macht sich ein Nestchen...

18.50 Uhr

Frieda hat heute abend nicht mehr gefressen, sie ist sehr aufgeregt und hechelt...alle Anzeichen sprechen dafür, dass es heute noch los geht!

 

19.00 Uhr
19.00 Uhr

29.04.17

Alle aus dem J-Wurf sind nun ausgezogen...die neuen Familien sind glücklich und wir immer etwas traurig. Die Welpenstube leer....wir wünschen allen ein glückliches, gesundes Leben. Abschiedsbilder!

 

Nicht mehr so lange, dann erwarten wir die ersten Welpen von Fieda und Ocean...die Babys sind schon sehr aktiv, man kann sie gut spüren und leichtes trampeln, auf der Bauchdecke sehen. Ab heute ist sie immer unter Beobachtung schläft bei uns im Schlafzimmer, damit wir immer ein Auge auf sie haben.

 

Dobby hatte den ersten Besuch von seinem neuen Frauchen, die Beiden verstanden sich gleich gut...noch ein paar Tage dann zieht er hoffentlich, das letzte Mal aus.

25.04.17

Den ersten Tierarztbesuch haben die kleinen aus dem J-Wurf super gemeistert. Ohne einen Pieps wurden sie geimpft, gechipt und überall untersucht. Allen ging es auch danach super. Noch ein Tag, dann zieht schon die kleine Yoyce aus...am Freitag dann die 3 anderen. Dann ist es für kurze Zeit still in unserer Welpenstube.

 

Unsere werdenden Müttern geht es allen sehr gut. Die Bäuchlein wachsen und wir freuen uns schon sehr, auf die kleinen neuen Erdenbewohner.

 

Der kleine Dobby ist wieder bei uns, auch in der neuen Familie hat es nicht gepasst. Die Fenja ist schon älter und sehr ruhig, der kleine Dobby sehr lebhaft, er wollte immer mit ihr spielen, sie aber nicht. Jetzt ist er für kurze Zeit hier und bekommt Anfang Mai ein neues Frauchen, ohne anderen Hund und ohne Katzen. Er ist ein ganz toller Hund mit einem starken Charakter, man merkt nicht, dass er schon 2 mal kurz in einer Familie war. Wenn wir einen Rüden haben wollten, hätten wir ihn behalten. Er ist so pflegeleicht, passt sicht total an...hoffe es klappt beim dritten Anlauf. Ich bin sehr froh, das das ein Einzelfall ist, wenn das öfter wäre, würde mich das ganz schön belasten...Es ist wirklich wichtig, sich vorher genau zu überlegen, alles abzuwegen, bevor man sich, so ein kleines Wesen ins Haus holt.

13.04.17

Unsere kleinen aus dem J-Wurf waren gestern mit Beautypflege dran, Krallen schneiden, Popo waschen, Bürste kennenlernen, Augen säubern und danach extra knuddeln.

 

Sicher haben einige mitbekommen, dass der kleine Dobby aus dem I-Wurf, eine neue Familie suchte. Leider mußte sich seine Familie von ihm trennen. Die 2 Kater , die schon länger im Hause wohnten, wollten ihn nicht akzeptieren. Um den kleinen zu schützen, hat sich die Familie, schweren Herzen entschieden ihm ein neues Zuhause zu geben. Der Abschied war schwer und mit Tränen begleitet...Aber, für den einen Leid, für den anderen Glück. Er hat ein tolles, liebes Zuhause bei einer Familie, die schon einen Hund von uns haben. Nun hat er sogar eine Spielkamaradin. und durch Zufall, ist es auch noch seine Oma. Wir freuen uns sehr darüber, dass es so schnell und toll geklappt hat.

 

Unseren Schwangeren geht es prima, die Bäuche wachsen....

08.04.17

Wir freuen uns auf Mai, da wird es wieder spannend...3 Würfe erwarten wir. Obwohl wir es schon so oft gemacht haben, kommt keine Routine auf. Jede Geburt ist immer wieder ein Wunder und spannend für uns. Unsere Frieda wird das erste Mal Mama, wir sind sehr gespannt.

 

Mit Frieda war ich zum Ultraschall, da sie noch nicht groß Bauch hat, ihr Verhalten deutete auf tragend hin, aber man sah noch nichts. Deswegen habe ich mich mit dem Ultraschall vergewißert, ob sie überhaupt tragend ist. Ist sie....aber es wird nichts verraten, man darf gespannt sein!

 

Die Kleinen von Momo haben ein paarmal Besuch bekommen, das letzte Mal waren sie schon so fit, das die Familien richtig Spaß hatten. So lange ist es ja nun auch nicht mehr, dann verlassen sie

uns.

 

Das Jahrestreffen 2017 ist geplant...einige Anmeldungen sind schon gekommen, ich hoffe es werden noch mehr...Wir wollen uns einen schönen Tag mit Essen, Trinken, Unterhaltungen und Spaß mit den Hunden machen. Auch ein weitere Anfahrt wird sich lohnen....

02.04.17

Mega Bolli-Spielstunde....45 Hunde waren da, es war klasse. Fotos folgen!

 

So nach langer Planung steht nun endlich der Termin unseres Jahrestreffen 2017...wir freuen uns, wenn viele kommen, vielleicht auch einige von weiter weg, die wir länger nicht gesehen haben.

Hier gehts zu den Infos und Anmeldung...Jahrestreffen

01.04.17

Unsere gedeckten Hündinnen sind ziemlich sicher tragend...sie fressen schlechter, was immer ein Zeichen für Aufnahme ist. Das dauert ein paar Tage, dann haben sie wieder mehr Hunger. Außerdem läuft die eine, immer mit einem Kuscheltier durch die Gegend. In ein paar Tagen, gibt es dann auch genauere Infos.

 

Morgen ist wieder Bolli-Spielstunde...wir freuen uns auf viele Bollis.

 

Auf der neuen Seite...Geschichten Familie mit ihrem Bolonka, möchte ich euch zeigen, was man alles so erlebt mit seinem Bolonka. Ich hoffe, das noch mehr Familien, ihre kleinen Geschichten, oder auch gemachte Prüfungen, mir schreiben.

 

Die kleinen Schokis aus dem I-Wurf machen sich toll, sehr aufgeweckte kleine Schätze.

24.03.17

Im Welpengehege von den Js....geht es jetzt schon lustig her. Sie laufen und fangen an miteinander zu rangeln, das sieht witzig aus, denn sie fallen noch immer schnell um, sind noch etwas wackelig auf den Füßen. Erstes Fressen haben sie auch schon bekommen, das hat ihnen geschmeckt.

 

Heute haben wir wieder zwei Geburtstagswuffis, Karte

 

Von unseren gedeckten Hündinnen, glaube ich, kann man bei einer schon sagen, das es geklappt hat. Sie guckt soooo verträumt  und ist auch sehr schmusig.

17.03.17

Oh schande, da ich krank war, ist so einiges liegengeblieben. Unter anderem hatte am 12.03.17 unsere Alice Geburtstag, ich bin drüber weggekommen, ihr eine Karte zu machen. Dieses habe ich heute nachgeholt. Siehe unter hier

 

Das Gruppenbild von unseren süßen aus dem I-Wurf ist auch online.

 

Heute müssen wir uns schon von dem kleinen Dobby verabschieden, er wird abgeholt. Sicher freuen sich seine Leute aber wir sind immer etwas traurig, wenn die Kleinen ausziehen.

 

Ich habe zwei neue Kuschelhöhlen, erstmal hat Olea sie in Beschlag genommen, aber eigentlich sollen sie für die Welpen sein. Na ja, im Mai wird es wieder voll in der Stube, bis dahin darf sie sie behalten!

14.04.17

Die Namenstücher vom I-Wurf sind, da habe ich gleich mal die letzten Bilder der Süßen gemacht. Außerdem waren wir heute zum impfen und chippen. Die Kleinen waren ganz tapfer und haben auch ihre erste Autofahrt super gemeistert. Noch ein paar Tage. dann ziehen sie schon wieder aus.

 

Der J-Wurf hat die Äuglein geöffnet und fangen an zu robben. Manchmal muß ich helfen, wenn einer in die falsche Richtung robbt...

10.03.17

Im Moment gibt es nicht viel Neues bei uns.

 

Noch eine Woche dann ziehen die Kleinen vom I-Wurf aus...

 

Die Welpen vom J-Wurf entwickeln sich prima...die Wurfkiste ist raus und sie liegen schon im Körbchen.

 

Wir haben zur Zeit einige heiße Hündinnen, aber nicht alle werden gedeckt, einige müssen Pause machen. Wenn alles klappt, dann wird es in ca. 2 Monaten, wieder mehr los sein in der Welpenstube.

 

Der Stammtisch naht, freuen uns auf nette Gespräche!

05.03.17

Heute hatten wir wieder Bolli-Spielstunde....war mächtig voll, 37 Hunde und viele, viele Zweibeiner. Es gab wie immer Kaffee...auch an Kekse und Kuchen konnte man sich bedienen. Es hat Spaß gemacht den Hunden beim spielen zuzusehen. Nette Gespräche geführt, allem in allen schöner Nachmittag, bei gutem Wetter. Wie immer habe ich viele Fotos gemacht!

 

Die kleinen von Momo habe ich heute fotografiert, sie sind nun schon 9 Tage und machen sich prächtig.

 

Gestern hatten zwei vom I-Wurf Besuch, da konnten ihre Familien schon mal sehen, was auf sie zukommt (Lach). Die Kleinen sind schon so wild, toben, kämpfen...beißen in die Füße und wollen die Socken ausziehen...

 

Heute mußte unsere Welma Fell lassen...alles blieb darin hängen...ein Wollknäul mit Moosbehang!

siehe Foto!

03.03.17

Unsere kleinen Schokopralinen von Momo nehmen sehr gut zu, auch der mini Jacks hat sein Gewicht mehr als verdoppelt. Wir sind sehr froh darüber.

 

Am Sonntag ist wieder Bolli-Spielstunde, das Wetter soll gut werden.

 

Unsere Frieda ist nun gedeckt worden...jetzt heißt es Daumen drücken, hoffen das es geklappt hat.

 

Dolce und Freya unsere kleinen Nachzuchten, haben viel Unsinn im Kopf, aber es ist herrlich zuzuschauen, wie sie miteinander toben. Gestern meinten sie die Ecken vom neuen Körbchen könnten schmecken, gut das es es gleich gesehen habe!

26.02.17

Momo genießt ihre Mutterrolle, sie liegt immer entspannter, so das die Kleinen gut trinken können. Wir sind so happy, Momo hat viel Milch und die kleinen Schokis haben schon gut zugenommen . Auch der kleine Jacks hat kräftig zugelegt.

 

Endlich ist auch unsere Xanadu heiß...haben lange gewartet. Jetzt kann sie bald belegt werden.

 

Wenn es trocken bleibt, kommen die Kleinen aus dem I-Wurf in den Garten...Mal schauen wie sie das finden!?

24.02.17

Heute geht es bei und ganz schön stressig zu...

Unsere Momo fing morgens an zu hecheln, wollte gar nicht mehr alleine sein, buddelte sich Höhlen. Also wußten wir, es geht bald los und einer muß jetzt immer bei ihr sein. Ich hatte vormittags noch Kunden im Hundesalon...Aber hat alles gut geklappt...als ich fertig war noch schnell das restliche vorbereitet und Momo in die Wurfkiste gesetzt und dann ging es auch los.

Babys kommen!!!

 

Die Familien von Issy und Dobby wollen heute auch noch ihre Welpen besuchen.

Fotos vom I-Wurf müssen auch noch gemacht werden.

 

Streß pur!

22.02.17

Momos Geburtstermin rückt immer näher...in der Nacht buddelt sie schon manchmal, aber noch frißt sie gut und ist auch ansonsten, noch recht entspannt.

 

Unsere ehemalige Zuchthündin Paula war zum Frisieren da...es geht ihr prima in der neuen Familie und mit ihrem Kumpel Huma, versteht sie sich prima. Siehe Foto!

 

Endlich ist unsere Frieda heiß...freuen uns! In ein paar Tagen wird sie dann das erste Mal gedeckt. Mit welchem Rüden wird noch bekanntgegeben.  Auch unter Hündinnen, ist sie in ein paar Tagen zu finden!

19.02.17

Heute habe ich das schlechte Wetter genutzt und bei ein paar von unseren Hunden, Schönheitspflege betrieben. Es waren Funny, Gino und Zarino dran.

 

Bei Momo kann man nun auch schon Bewegung im Bäuchlein fühlen. Noch ist sie gut drauf und frißt sehr gut. Die Nächte im Hundegästebett verlaufen noch ruhig und entspannt.

 

Die Kleinen von Alice werden immer süßer und frecher...so wie sie eine Stimme hören, kommen sie schnell aus ihrem Körbchen angerannt.

17.02.17

Es ist immer toll, wenn ich Nachricht von unseren Welpen bekomme...heute bekommen von Goldy-Luna: Hallo Frau Neuendorff, Luna ist schon richtig gewachsen und wird immer heller. Sie ist zu 95% stubenrein und läuft schon ganz gut an der Leine. Fellpflege im Gesicht findet sie doof. Da muß sie aber durch. Seit Dienstag schläft sie durch, endlich wieder richtig schlafen...Sitz, Platz und Pfötchen geben klappt ohne Ablenkung auch schon. Wir üben auch allein sein in ganz kleinen Schritten. Luna ist total klug.Wir lieben sie über alles! Liebe Grüße...siehe FOTO!

Ich freue mich immer über Nachrichten und Fotos!

 

Der Geburtstermin von Momo rückt näher...ab heute nacht, schläft sie bei uns im Hundegästebett. So bekommen wir jede Regung mit und sie fühlt sich dann auch sicher.

15.02.17

Heute haben wir wieder zwei Geburtagswuffis, die Schwestern Penny und Amy, Geburtstagskarte

 

Vom I-Wurf gibt es wieder neue Bilder. Die Kleinen machen sich prima, toben, kämpfen und spielen nun immer mehr, auch das Fressen geht schon sehr gut.

 

Unsere Meute genießt die Frühlingssonne...gestern waren einige kaum rein zu kriegen...man merkt, wie ihnen das Toben im Garten, bei Sonne fehlt.

12.02.17

Heute war Besuchstag für Issy und Dobby. Issy war super drauf...hat alles gegeben. Dobby war müde und hat sich lieber qraulen lassen.

Später haben sie dann alle das erste Mal Futter bekommen. Sie haben ein bisschen gefressen, aber noch nicht so gierig! Die nächsten Tage lernen sie dann, das es noch mehr als Mamas Milch gibt.

11.02.17

Heute war großer Abschied, die Kleinen von Gina wurden abgeholt. Es ist immer wieder schwer die Kleinen abzugeben. Man umsorgt sie viele Wochen und dann gehen sie weg, wir freuen uns immer, wenn wir sie wiedersehen, was leider nicht immer geht, da manche doch sehr weit weg sind.

 

Nun ist nur noch der Wurf von Alice im Welpenzimmer...sehr ruhig zur Zeit.

 

Die kleine Inga-Alice hat heute das erste Mal Besuch. Sie hat fast die ganze Besuchszeit verschlafen, allerdings wurde sie fein gestreichelt, das da wohl jeder eingeschlafen wäre!

09.02.17

Der Auszug des H-Wurfes naht...morgen zieht schon die kleine Heidi aus und am Samsag ihre Schwestern. Habe heute alle Unterlagen fertig gemacht. Noch ein paar Zeckenhalsbänder gebastelt und die Foto-Sticks gemacht. Die Kleinen sind so süß, bin sicher sie machen ihren Familien viel Freude.

 

Unsere schwangere Momo, sucht immer mehr die Nähe...ihr Hunger ist grenzenlos...

08.02.17

Heute feiern wir aus der Ferne mit unserem Geburtstagswuffi PALOMA...Geburtstagskarte

07.02.17

Heute war ich mit dem H-Wurf beim Tierarzt. Sie wurden geimpft und gechipt. Komplett untersucht, Herz, Ohren, Zähne, allgemein Erscheinung.....beim Picken haben sie keinen Mucks gemacht, die Tierärztin meinte, so tapfer die Kleinen, na ja Mädels halt!!!

 

Von Dilana haben wir schon Feedback bekommen, es geht ihr sehr gut und sie hat sich schon gut eingelebt.

 

Heute war Agent, der zukünftige Papa der nächsten Welpen, zum Friseur da. Schick sah er danach wieder aus...FOTO!

05.02.17

Heute gab es viel zu tun...habe Bilder vom H-Wurf gemacht. Sie bekamen alle ihr Namenstuch um...dann Äuglein etwas frei geschnitten und gewogen.

 

Bei nicht so schönem Wetter, allerdings trocken von oben, hatten wir dann Spielstunde. 25 gutgelaunte Hunde tobten über die Wiese. Die Zweibeiner, wärmten sich, mit heißem Kaffee.

 

Vormittags gab es einen nicht so schönen Moment...für die einen ein Lachen im Gesicht, für die anderen Tränen in den Augen. Unsere Dilana ist heute ausgezogen, sie ist nun in Rente und zu ihrer neuen Familie gezogen. Alles Liebe süße Maus!

04.02.17

Heute habe ich neue Bilder vom I-Wurf gemacht...die Kleinen sind schon recht agil, dazu ein kleines Video.

 

Yoka hatte ich im Hundesalon auf dem Tisch, wollte sie eigentlich etwas kürzer schneiden. Als sie gewaschen, ausgebürstet und trocken war, hab ich es mir anders überlegt. Sie sieht so schön aus, mit ihrem längerem Fell. Erstmal bleibt es noch so...Foto!

 

Wir freuen uns morgen auf die Bolli-Spielstunde, hoffentlich bleibt es trocken!!!

03.02.17

Heute wurden bei Dilana die Fäden gezogen, vor 10 Tagen wurde sie kastriert. Sie geht nun in Rente, am Sonntag wird sie von ihrer schon lang ersehnten Familie abgeholt. SIe haben sich schon letztes Jahr im Sommer entschieden, Dilana ein schönes Zuhause zugeben, wenn sie aus der Zucht geht. Seitdem waren sie öfter hier, um Dilana zu besuchen und mit ihr spazieren zu gehen, somit sind sie keine Fremden mehr. Jetzt ist es fast soweit.Wir sind jetzt schon ganz traurig, wissen aber, das sie dort viel Liebe bekommt und alle Aufmerksamkeit.

 

Die kleine Fiala, Hündin von Dilana aus dem F-Wurf, ist heute ausgezogen.

02.02.17

Heute war unsere Funny beim TA zur Zahnreinigung...sie war ganz tapfer. Nach einer Stunde konnten wir sie schon wieder abholen und sie war top fit, hatte hunger und raste schon wieder wild durch die Gegend. Die Zähne sind jetzt wieder schön weiß...Foto

01.02.17

Unsere Nachtzuchten Dolce und Freya nähern sich an...sie spielen schon zusammen. Sie sind nur 3 Wochen auseinander, das passt ganz gut. siehe Foto!

 

Heute kam das Paket mit vielen Knabbereien für unsere Bollis...Kauzöpfe, Kaustangen, Geflügelwürfel, Hähnchbruststangen...natürlich bekommen sie nicht alles aufeinmal!

 

Der H-Wurf wird von Tag zu Tag wilder...Die Mama läßt nun noch ein paarmal am Tag trinken, will dann aber wieder weg.

 

Die Kleinen aus dem I-Wurf, krabbeln nun schon mal aus dem Körbchen, nur zurück gehts noch nicht!

31.01.17

Wir haben heute ein Geburtstagswuffi, FENJA, eine ehemalige Zuchthündin...sie ist heute 11 Jahre geworden, hier ihre Geburtstagskarte.

Unsere Dolce bekommt heute ihre zweite Impfung.

 

Die Welpen von Änni sind ausgezogen, das Fell leidet während der Aufzucht, deswegen hat sie heute das volle Verwöhnprogramm bekommen, waschen mit anschließender Seidenlotion, Krallen schneiden, Ohren säubern...jetzt ist alles wieder schön siehe FOTO, sie macht jetzt ein Jahr Pause, bevor sie ein letztes Mal Babys bekommt.

 

30.01.17

Nachdem Auszug einiger Welpen, ist es nun recht ruhig in der Welpenstube. Die Kleinen von Gina, der H-Wurf hat heute Krallen geschnitten bekommen. Sie toben und spielen lauthals...

Der I-Wurf ist in ein größeres Gehege gezogen, Alice betreut ihre Kleinen nun nicht mehr in der Wurfkiste, sondern im Körbchen.

Das Bäuchlein von Momo wächst langsam, es wird runder und sie immer anhänglicher.

Gut angekommen im neues Zuhause...seht Bilder!