Reservierung eines Schilfbruch-Welpen

Das Angebot von Bolonkas hat in der letzten Zeit, erheblich zugenommen, somit kommt es immer wieder vor, dass Interessenten, sich bei mehreren Züchter Welpen reservieren. Gekauft wird dann oft da, wo es günstiger, näher oder schnellere Abgabe ist. Da spricht nichts dagegen, wenn dann die anderen Reservierungen abgesagt werden, das ist fast immer nicht der Fall. Das ist sehr ärgerlich, da man damit ernsthaften Interessenten, die Chance auf den Welpen nimmt.

 

Darum haben wir uns entschlossen, dass unsere Welpen frühestens mit der 4.ten Woche angeschaut werden können, sollte dann ihr neues Familienmitglied dabei sein, können sie es reservieren und dann anzahlen.

 

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, auf Grund der Entfernung, persönlich zu kommen, dann können Sie natürlich auch nach Fotos reservieren.

 

Es besteht auch die Möglichkeit, einen Welpen,

direkt nach Geburt zu reservieren, dann müssen Sie aber ungesehen anzahlen,

denn Besuch ist erst ab der 4.ten Woche möglich

 

Wir reservieren keine Welpen per Mails, ein persönlicher Kontakt,

mittels Telefonat, sollte auf jeden Fall stattfinden.

 

Immer wieder bekommen wir Anfragen, mit der Aussage, können wir mal die Hunde anschauen, wir haben sie noch nie live gesehen....

wir haben, wenn das Wetter mitspielt, 1 mal im Monat Bolli-Spielstunde,

gerne können Sie da vorbeikommen und sich die Rasse anschauen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht zu

jederzeit Beratungsgespräche führen können.

Dieses machen wir ausgiebig, wenn Sie sich für einen Welpen entschieden haben.

Bild anklicken
Bild anklicken

           

 

            FREI: der Welpe sucht eine Familie

 

            RESERVIERT: der Welpe ist bis zur Anzahlung reserviert

 

            VERGEBEN: der Welpe hat eine Familie gefunden...er ist angezahlt