Ein Welpe kostet bei uns....

Der Kaufpreis beträgt 1400,- Euro

 

1176,47 (eintausendeinhundersechsundsiebzig,siebenvierzig) netto

zuzüglich 19% Mehrwertsteuer

223,53(zeihundertdreiundzwanzig,dreiundfünfzig)

 

Die Anzahlung beträgt 400,- Euro

Die Anzahlung wird sofort mit der Reservierung fällig

Der Restkaufpreis von 1000,- Euro bei Abholung

Wir ziehen unsere Welpen mit Leib und Seele und viel Liebe und Zeit auf, wir verhandeln nicht über den Kaufpreis, auch machen wir keine Ratenzahlung.

Wenn Sie sich für einen Welpen aus unserer Zucht entschieden haben, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, selbstverständlich auch nach Auszug ihres Welpen. Während der Aufzugsphase halten wir Sie mit der Entwicklung ihres Welpen immer auf dem Laufendem...alle 10 Tage aktuelle Fotos, ab der 4.ten Woche mit Besuchen. Wir erklären Ihnen was Sie als Erstausstattung brauchen...zeigen Ihnen die richtige Pflege mit dem korrektem Zubehör...Informieren Sie über die richtige Ernährung...Wenn es die Entfernung zu läßt, können Sie unseren professionellen Hundefriseur besuchen und zu unseren Bolli-Spielstunden kommen. Wir freuen uns über Kontakt, auch nach Auszug des Welpen!

Ein seriöser Züchter investiert viel Zeit, Liebe und Geld in seine Tiere. Die vielen Stunden in denen der Züchter immer bereit ist, kein Urlaub, schlaflose Nächte, das Bangen bei Komplikationen, nervliche Belastung...Der Kaufpreis für einen Welpen ist kein Gewinn, sondern deckt häufig nur die Unkosten....

Vereinskosten an den Verein muß man einen Jahresbeitrag zahlen und natürlich für jedes ausgestelltes Dokument. Wie Ahnentafel, Zwingerurkunde, Zuchtbucheintragungen... Tierarztkosten Impfungen, Untersuchungen, eventuelle Operationen, Wurfabnahmen, Chipungen und vieles mehr... Deckkosten bei keinem eigenem Rüden Die Reisekosten zum Rüden, die Decktaxe. Eventuelles Leerbleiben, erneute Anreise....oder es klappt nicht, Reise umsonst. Anschaffungskosten Die Anschaffung der Zuchttiere, Zuchttauglichkeitsprüfungen, Laboklinuntersuchungen, Ausstellungen, Aufzucht eines Zuchttieres, welches nicht zur Zucht zugelassen wird. 1 Jahr Zeitverlust, erneute Suche nach einem Zuchttier, ect. Komplikationen Kaiserschnitt, Notdienstzuschläge, Totgeburten, kranke Tiere, Medikamente